Our Story

Schon seit ihrer Kindheit spielt Musik in der Familie der beiden Geschwister Rhea und Max eine große Rolle.

Die Leidenschaft dafür, wurde ihnen von ihrem Vater, der ebenfalls Sänger ist, in die Wiege gelegt.

 

Rhea begann im Alter von 6 Jahren Geige zu spielen und wechselte anschließen mit 11 Jahren zum Klavier. Der Gesang spielt bis heute die größte Rolle und sie begann in verschiedenen Bands und als Solistin in Chören zu singen.

Ihre einzigartige, ausdrucksstarke und gefühlvolle Stimme füllt jeden Raum und sorgt immer wieder für den gewissen Gänsehautfaktor.

 

Max begann im Grundschulalter mit dem Erlernen des Klavierspielens und wechselte im Alter von 10 Jahren ins Bozner Konservatorium "Claudio Monteverdi" wo er seine Fähigkeiten am Klavier für 8 Jahre bei Prof. Montanari perfektionierte. Nebenbei begann er Saxofon, sowie Schlagwerk bei der Stadtkapelle Bozen zu spielen.

Im Jugendalter brachte er sich autodidaktisch das Gitarrespielen bei und gründete kurz danach eine eigene Band bei der er als Leadsänger und Gitarrist tätig ist. Nebenbei hat er verschiedene Musikprojekte, die von Klassik über Traditionell bis Blues und Rock reichen.

 

Die beiden Geschwister sorgen garantiert für außergewöhnliche Momente, die in Erinnerung bleiben.